Mostsaison beginnt am 24. September

Der Obst- und Gartenbauverein Freudenberg bietet ab Montag, 24. September, allen Gartenfreunden die Gelegenheit, Äpfel in der vereinseigenen Mosterei, Euelsbruchstraße 6, zu Saft beziehungsweise Apfelwein zu vermosten. Die leistungsfähige Obstpresse kann je nach Sorte bis zu 34 Liter Rohsaft aus 50 Kilogramm Äpfeln erzeugen. Des Weiteren verfügt der Verein über eine moderne Abfüllanlage sowie Heiß- und Kaltspülmaschinen. Der gewonnene Saft wird für einige Stunden in modernen Tanks zwischengelagert, pasteurisiert und anschließend heiß abgefüllt. Interessierte können sich ab sofort bei Friedhelm Geldsetzer unter Tel. (01 71) 2 63 02 17 anmelden.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.