Mostsaison beginnt am 24. September

Der Obst- und Gartenbauverein Freudenberg bietet ab Montag, 24. September, allen Gartenfreunden die Gelegenheit, Äpfel in der vereinseigenen Mosterei, Euelsbruchstraße 6, zu Saft beziehungsweise Apfelwein zu vermosten. Die leistungsfähige Obstpresse kann je nach Sorte bis zu 34 Liter Rohsaft aus 50 Kilogramm Äpfeln erzeugen. Des Weiteren verfügt der Verein über eine moderne Abfüllanlage sowie Heiß- und Kaltspülmaschinen. Der gewonnene Saft wird für einige Stunden in modernen Tanks zwischengelagert, pasteurisiert und anschließend heiß abgefüllt. Interessierte können sich ab sofort bei Friedhelm Geldsetzer unter Tel. (01 71) 2 63 02 17 anmelden.

Werbeanzeigen